Information und Dialog vor Ort

Beginn 2013

Die Wasserbetriebe stimmen sich seit dem Beginn der Planung eng mit der Gemeinde Schönefeld und den Ortsteilen ab. Schon seit mehreren Jahren gibt es einen runden Tisch, zudem wurde das Projekt in den Sitzungen der Gemeindeparlamente erläutert. Auf mehreren Informationsveranstaltungen – im Ort Waßmannsdorf und auf dem Werk selbst – haben die Berliner Wasserbetriebe interessierte Anwohnerinnen und Anwohner über die Pläne informiert und Fragen beantwortet. Auch im Zuge der Errichtung der Klärschlammverwertung wird es umfangreiche Dialogangebote geben.