Bau Klärschlammverwertungsanlage

Bis der Bau der Klärschlammverwertungsanlage voraussichtlich im Anfang 2022 startet, findet zuvor noch eine Umweltverträglichkeitsprüfung statt. In dem Genehmigungsverfahren sieht der Zeitplan vor, dass im ersten Quartal 2021 alle Unterlagen zum Bau veröffentlicht werden - auch auf dieser Seite. Anschließend ist die Möglichkeit, Einwendungen einzureichen. Voraussichtlich Mitte 2021 finden ein Erörterungstermin statt, bei dem die Planungen und Einwendungen besprochen werden. Der Abschluss des Baus ist für Ende 2024 angedacht. Über Neuigkeiten zu diesem Verfahren werden wir Sie hier auf der Plattform auf dem Laufenden halten.