Wie hoch werden die Immissionen im direkten Umkreis der Anlage sein?

Für die Auswirkungen auf die Schutzgüter wie Mensch, Tier, Umwelt, Wasser, etc. wird ein Untersuchungsraum um den Schornstein gezogen. Dieser ist gesetzlich mit der 50-fachen Schornsteinhöhe festgelegt. Hier gehen wir in der Planung von maximal 45 Meter Schornsteinhöhe aus, so dass sich ein Untersuchungsraum im Radius von 2,25 km ergibt. Die Immissionen außerhalb des betrachteten Bereichs sind aufgrund Verdünnung durch Winde so gering, dass diese nicht mehr feststellbar sind. Hierzu wird für den Genehmigungsantrag ein detailliertes Gutachten angefertigt und mit dem Antrag öffentlich zugänglich gemacht.