Wann fallen wie viele LKW-Fahrten an?

Angeliefert wird Montag bis Freitag in der Zeit von 06:00 bis22:00 Uhr mit durchschnittlich 40 LKW pro Tag. Mit Hin- und Rückweg sind das 80 Fahrzeugbewegungen am Tag. Das ist die maximal geschätzte Anzahl an LKW für die Vollauslastung der Anlage. Angesetzt ist hier der ungünstigste Anteil an Trockenmasse im angelieferten Klärschlamm mit 22% - realistisch rechnen wir mit 25 %. Das bedeutet weniger LKW-Fahrten, weil der Schlamm dann ein geringeres Volumen hat. Enthalten sind auch die Anlieferungen aller Betriebsstoffe und die Abfuhr aller Reststoffe. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen werden keine Transporte durchgeführt.

Zum Vergleich: Aktuell sind es 34 Fahrten, die für den Abtransport des Klärschlamms und Rechenguts aus Waßmannsdorf erforderlich sind. Dazu kommt aktuell der Verkehr aus den laufenden Bauarbeiten der Klärwerkserweiterung mit rund 64 Fahrten pro Tag. Im Vergleich zu heute wird der LKW-Verkehr ab 2025 also abnehmen.

Grafik zum LKW-Verkehr:

LKW Diagramm